Der direkte Draht zu uns:
+49 2161 92683-0
Hartmetalle.png
 

Hanse Chemie ist Lieferant von Hartmetallen für diverse Spezialanwendungen, insbesondere wenn erhöhte Werkstoffanforderungen an Bauteile gestellt werden. Der Einsatzbereich und die technischen Anforderungen sind entscheidende Kriterien für die Zusammensetzung und Auswahl der Hartmetallsorte.

Um den extremen abrasiven Belastungen und Verschmutzungssituationen gerecht zu werden, werden speziell entwickelte und in der Praxis langjährig erprobte Systemkomponenten und Materialien verwendet.

Für unsere robuste und langlebige Abstreifertechnik werden ausschließlich hochwertige, extrem abriebsfeste, sehr dichte und feinkörnig gesinterte Hartmetallqualitäten eingesetzt, die eine schonende Reinigung der Gummigurte und hohe Standzeiten sicherstellen. Die dafür verwendeten Hartmetallplättchen der Abstreiferlamellen werden generell aufgelötet, was eine sichere und dauerhafte Verbindung gewährleistet.

Selbst bei Extrembelastungen und sehr langen Einsatzzeiten verfügen diese Abstreiflamellen über eine ausgezeichnete und bandschonende Festigkeitsstruktur und weisen auch  bei ungleichmäßig laufenden oder welligen Gurten an der Reinigungsleiste ein relativ homogenes Verschleißverhalten auf.