Der direkte Draht zu uns:
+49 2161 92683-0
HVR-Banner.png
 

Hanse-Vibro-Roller bzw. Hanse-Vibrations-Reiniger (HVR) wurden als alternative Reinigungstechnik zur herkömmlichen Abstreifertechnologie sowie als sekundäre Ergänzungssysteme für die Feinreinigung beim Einsatz von Fördergurtabstreifern entwickelt.

Das HVR-System eignet sich besonders für Schüttgüter mit sehr feinkörnigen, staubigen und trockenen Komponenten, die am Gurt haften oder sich in dessen Poren festsetzen. Bei sehr abrasiven und scharfkantigen Materialien ermöglicht der Einsatz der Vibrationstechnik im Gegensatz zur Abstreifertechnik ein nahezu reibungsfreies Reinigen von Transportgurten. HVR optimiert und automatisiert den Reinigungsprozess von Bändern und minimiert Wartungskosten.

Der Vibroreiniger kann für die Reinigung von Profil- oder Wellkantengurten eingesetzt werden, bei denen Leisten- oder Lamellenabstreifer prinzipiell nicht verwendet werden können und Reinigungsbürsten keine ausreichende Reinigungsleistung bzw. Standzeit erzielen oder die Bürstenborsten zu schnell verkleben.

Das HVR-System ist sehr kompakt gebaut und wird zwischen Ober- und Untertrum montiert. Die Basisjustierung erfolgt über Gewindespindeln an den außenliegenden links- und rechtsseitigen Nachstellbefestigungen.

HVR-Vibrationsreinger mit 2 gegenläufigen Elektro-Unwuchtmotoren

HVR freigestellt 1

HVR-Vibrationsreiniger mit Druckluftkolbenvibrationsmotor